Viagra Original kaufen

Viagra Original – blaue Tabletten, die vom amerikanischen Pharmaunternehmen Pfizer entwickelt wurden. Das im Arzneimittel enthaltene Sildenafil Citrat beseitigt effektiv das Problem der Impotenz bei Männern. Das Medikament erschien erstmals 1992 auf dem Markt. Als Ergebnis klinischer Studien wurde festgestellt, dass das im Medikament enthaltene Sildenafil die Durchblutung im Beckenbereich einer Person beeinflusst.

Wenn Sie sich Sorgen um erektile Dysfunktion machen, bestellen Sie das Medikament online in unserer Apotheke. Viagra Original wird ohne Rezept verkauft, der Preis ist auf der Website angegeben.

Viagra Original 100mg

Wem wird Sildenafil verschrieben?

Sildenafil-Tabletten unter dem Markennamen Viagra werden von Ärzten Patienten mit Impotenz der folgenden Ätiologien verschrieben:

  • organisch;
  • psychogen; 
  • kombiniert. 

Organische erektile Dysfunktion kann durch physiologische Störungen verursacht werden, einschließlich Krankheiten:

  • vaskulär;
  • urologische;
  • endokrin.

Psychogene Impotenz manifestiert sich bei einem Mann als Folge einer Nervenstörung. Frauen mit sexueller Dysfunktion sollten keine Medikamente kaufen. Viagra ist für sie nicht wirksam. 

Wie hilft Viagra Original, Impotenz zu überwinden?

Während der sexuellen Erregung wird im Körper des Mannes Stickstoffmonoxid freigesetzt. Es wirkt durchblutungsfördernd im Bereich des Penis, was zu einem erigierten Zustand führt. Sildenafil, als wichtigster pharmazeutischer Inhaltsstoff in Viagra Original, ist ein spezifischer Hemmstoff. Es erhöht die Aktivität von Stickstoffmonoxid erheblich, was Patienten mit Impotenz hilft, eine Erektion zu erreichen. 

Der Inhibitor wirkt nur auf den 5. Phosphodiesterase Typ, der für den Anstieg des cGMP im menschlichen Beckenbereich verantwortlich ist. Auf Phosphodiesterasen, die für den Rest der männlichen Organe zuständig sind, wirkt der Wirkstoff nur in geringem Maße. 

Regeln für die Einnahme von durch die Einnahme Viagra Original

Ein Mann ohne sexuelle Stimulation wirt des Medikaments keinen erigierten Zustand erreichen können. Sie müssen die Pille mindestens 1 Stunde vor dem geplanten Sex einnehmen. 

Je nach Stoffwechsel und individuellen Eigenschaften des Mannes wird das Medikament 5 bis 8 Stunden vollständig aus dem Körper ausgeschieden. Der erigierte Zustand des Penis nach der Ejakulation wird vergehen. 

Wenn Sie die Wirkung von Viagra beschleunigen oder verlangsamen möchten, achten Sie am Tag der Einnahme der Pillen auf Ihre Ernährung. Die Fülle an fetthaltigen Lebensmitteln verlangsamt den Wirkungseintritt des Medikaments gegen Impotenz. Wird die Pille auf nüchternen Magen eingenommen, wirkt die Substanz schneller. 

Was ist vor dem Kauf von Original Viagra zu beachten?

Die Wirksamkeit von Viagra Original wurde bei Patienten mit Prostataerkrankungen nachgewiesen:

  • chronische Prostatitis;
  • BPH;
  • Prostatahyperplasie usw. 

In einem Drittel der Fälle ist eine erektile Dysfunktion ein Symptom der Prostatitis. Sildenafil hilft nicht nur, das Problem vorübergehend zu beseitigen, sondern hilft auch bei der Behandlung von Prostataerkrankungen. Für die Pathophysiologie der Prostata ist auch die durch das Medikament beeinflusste Phosphodiesterase verantwortlich. Ärzte verschreiben häufig PDE-5-Hemmer zur medikamentösen Behandlung von BPH, Prostatitis und anderen Beschwerden. 

Die Dosis der sicheren Anwendung von Sildenafil

Der Unterschied zwischen Viagra Original und anderen Medikamenten der Marke besteht darin, dass es in der maximal zulässigen Dosierung hergestellt wird – 100 mg. Für Sie können solche Dosierungen des Wirkstoffs in 1 Tablette zu groß sein, konsultieren Sie daher vor der Bestellung einen Spezialisten. 

Das Trinken von mehr als 1 Tablette pro Tag ist nicht akzeptabel. Es besteht die Gefahr, dass zu viel Sildenafil im Körper schwere Nebenwirkungen verursachen kann. Viagra ist nicht für Patienten geeignet, die mehr als 1 Geschlechtsverkehr pro Tag planen. Für solche Männer verschreiben Ärzte Pillen, die länger im Körper aktiv sind. Zum Beispiel Cialis mit dem Wirkstoff Tadalafil und Levitra (Vardenafil). 

Ist es akzeptabel, Viagra zusammen mit alkoholischen Getränken und anderen Medikamenten einzunehmen?

Es ist strengstens verboten, Tabletten gleichzeitig mit nitrathaltigen Medikamenten zu trinken. Typischerweise werden diese Medikamente Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verschrieben. Die gleichzeitige Einnahme von Nitroglycerin und ähnlichen Tabletten mit Viagra kann tödlich sein. Auch gefährlich zu kombinieren mit:

  • Cimetidin;
  • Ketoconazol;
  • Erythromycin. 

Die gleichzeitige Anwendung verringert die Fähigkeit des Körpers, den Wirkstoff rechtzeitig loszuwerden. Dadurch baut sich Sildenafil auf und verursacht Nebenwirkungen. Es ist unerwünscht, Viagra Original mit Alkohol zu mischen. Dem Patienten drohen Schwindel, Kopfschmerzen und sogar Bewusstlosigkeit. Es ist erlaubt, vor oder nach der Einnahme der Pille nicht mehr als zwei Gläser Wein zu trinken. 

Wer darf Viagra nicht trinken?

Viagra Original ist für einen minderjährigen Mann kontraindiziert. Es gibt keine weiteren Altersbeschränkungen. Männer mit:sollten mit diesem Arzneimittel mit Vorsicht behandelt werden

  • Herzproblemen;
  • abnorme Verformung des Penis;
  • erbliche Hämoglobinopathie;
  • bösartige Erkrankungen des Kreislaufsystems;
  • multiples Myelom. 

Für ältere Menschen gibt es keine Kontraindikationen, jedoch wirkt das Medikament aufgrund des langsamen Stoffwechsels anders. 

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Sildenafil Jeder 

kann negative Folgen durch die Einnahme des Medikaments haben. Die Symptome sind wie folgt:

  • Erbrechen und Übelkeit;
  • Schwindel;
  • Kopfschmerzen;
  • Muskelschmerzen;
  • Impotenz;
  • Blutfluss zum Gesicht und zum Gehirn;
  • laufende Nase.

Wenn die Potenzpillen falsch eingenommen werden, kann ein Mann Priapismus erfahren. Dies ist eine zu lange Erektion, die sich negativ auf die Gesundheit auswirkt. Wenn Ihr Penis länger als 4 Stunden erigiert ist, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf. 

Eine der häufigsten negativen Auswirkungen ist eine Sehbehinderung (Photophobie, verschwommene Augen, Veränderungen des Farbspektrums). Unsachgemäßer Gebrauch hat Auswirkungen auf das Fahrverhalten. Wenn Sie diese Nebenwirkungen bemerken, fahren Sie nicht Auto.

Ist eine Überdosierung von Viagra Original gefährlich?

Eine zu hohe Konzentration von Sildenafil im Blut eines Mannes führt zu Sehstörungen. Die Substanz zerstört die Netzhaut auf mikroskopischer Ebene. Die Wahrnehmung von Farben ändert sich. Eine Überdosierung von Viagra ist für Menschen mit genetischen Problemen gefährlicher.

Eine Überdosis des Medikaments mit Sildenafil kann für Männer mit Herzerkrankungen tödlich sein. Wenn Sie mehr als 100 mg des Arzneimittels pro Tag eingenommen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. 

Wo und wie sind die Pillen aufzubewahren?

Bewahren Sie Viagra richtig in der Originalverpackung auf. Das Medikament ist für Kinder gefährlich, also legen Sie es außer Reichweite. Direkte Sonneneinstrahlung und zu hohe Temperaturen können das Medikament beschädigen. Die Haltbarkeit von Viagra beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Verwenden Sie keine Tabletten nach dem Verfallsdatum.

Die Verantwortung für die Einnahme von 

Viagra Original ist kein verschreibungspflichtiges Medikament. In hohen Dosen kann es jedoch zu gefährlichen Nebenwirkungen kommen, wenn eine Person ernsthafte Pathologien hat. 

Unsere Online-Apotheke gewährleistet Vertraulichkeit für alle Kunden. Die Sicherheit ist gewährleistet, der Verkauf von Medizinprodukten erfolgt nur mit allen Qualitäts Zertifikaten. Kaufen Sie Viagra Original zu einem attraktiven Preis bei uns, konsultieren Sie jedoch unbedingt vor der Einnahme einen Arzt.